Der Minister für Hochschulbildung erlässt einen Beschluss zur Genehmigung der einheitlichen Vorschriften für Fachbereiche und neue Programme an der Beni-Suef-Universität

11 Dec 2019
Der

Media Center
Dr. Mansour Hassan, Präsident der Beni-Suef-Universität, kündigte am 1. und 12. Dezember die Entscheidung des Ministers für Hochschulbildung (355) an, die einheitlichen und geänderten Verwaltungs- und Finanzvorschriften für die Abteilungen und neuen Programme zu genehmigen
Dr. Mansour wies darauf hin, dass die einheitlichen Vorschriften für Fachbereiche und neue Studiengänge an der Universität aufgrund ihrer Unterscheidung als eine der ersten Vorschriften gelten, die durch eine Ministerentscheidung auf der Ebene der ägyptischen Universitäten genehmigt wurden. Er dankte den Mitgliedern des Obersten Programmausschusses für ihre Bemühungen.
Der Präsident der Universität fügte hinzu, dass das erste Kapitel der Verordnung die Merkmale aller Programme und Abteilungen auf Hochschulebene klarstelle, während sich das zweite Kapitel mit den Zuständigkeiten des Obersten Ausschusses für Aufsicht und der Ernennung des Koordinators befasse Assistent und Finanz- und Verwaltungsbeamter, während das dritte Kapitel Zulassungssysteme, Studien und Prüfungen enthält, während das vierte Kapitel alle privaten Details in Finanzangelegenheiten auflistet